image1

header malta2017 LIVE


Wochenend-Auszeit auf Malta  I  Ein erster Bildbericht


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 01.02.2017

ST. JULIENS, MALTA

Am Wochenende sind wir der Einladung des Hilton Malta in St. Julians gefolgt und den kalten Wintertemperaturen entflohen. Mit diesem ersten Bildbericht wollen wir auch Euch ein bisschen Erholung und Wärme auf die Bildschirme laden ;-) So wirklich bereist haben wir die Insel diesmal allerdings nicht, das Hotel war einfach zu komfortabel, das Frühstück zu üppig und das Bett mit Meerblick zu bequem...

Weiterlesen: Wochenend-Auszeit auf Malta
Kommentar schreiben (6 Kommentare)

header praha lwiw


Auf Schienen in die Ukraine   Ι  Im Schlafwagen von Prag nach Lemberg


Verfasst und erlebt von:  Tobias Letzte Aktualisierung am 11.01.2017

BAYERISCH-EISENSTEIN - PRAHA, TSCHECHIEN - LWIW, UKRAINE

Ein warmer, klarer Spätsommertag am Bahnhof von Bayerisch-Eisenstein. Bis vor einigen Jahren war das schmucke und in hellen Farben renovierte Empfangsgebäude noch düstere Grenzstation mit Schlagbaum und Stacheldraht. Über die Bahnsteige hindurch verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien. Mittlerweile erinnert an diese nur noch ein ovales Schild und ein kleines Denkmal.

Weiterlesen: Im Schlafwagen von Prag nach Lemberg
Kommentar schreiben (3 Kommentare)

header locomore


Premierenfahrt mit Locomore   Ι  (Unregelmäßige) Alternative zwischen Neckar und Spree


Verfasst und erlebt von:  Tobias Letzte Aktualisierung am 31.01.2017

STUTTGART - BERLIN, DEUTSCHLAND

Pünktlich zum Karnevalsauftakt am 11.11. um 11:11 Uhr sollte die Buchung für den ersten privaten, durch Crowdfunding realisierten Fernzug Deutschlands starten. Vorgesehen ist die Strecke von Stuttgart über Heidelberg, Frankfurt, Hannover, Wolfsburg nach Berlin. Gebannt sitze ich also an jenem 11.11. am Laptop und beobachte den Countdown, der großflächig auf der Internetpräsenz von Locomore Sekunde für Sekunde herunterläuft. 3., 2., 1.: "00:00:00 bis zum Buchungsstart". Diese Anzeige mit den vielen Nullen wird auch bis zum späten Nachmittag so bleiben.

Weiterlesen: Ein neuer Zug zwischen Neckar und Spree
Kommentar schreiben (5 Kommentare)

header avennarmand


Die Grotte Aven Armand   Ι  Märchenwald aus Licht und Stein


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 06.12.2016

MEYRUEIS, FRANKREICH

GreenFrance 2016 - Die Aven Armand bei Meyrueis ist einer jener Orte auf der Welt, deren Existenz den Stoff bietet, aus dem im Laufe der Jahrhunderte Sagen und Märchen werden. Die Dunkelheit, die im Inneren des unterirdischen Steinwaldes nistet, wenn in der Höhle die Lichter ausgeschaltet bleiben, ist ein Seelenfresser. Ein Schlund, der mehr als ein mal Tier und Mensch von der Erdoberfläche leckte, wenn diese dem schmalen Schacht zwischen Erdoberfläche und Höhleninneren zu nahe kamen, und ihre Knochen wieder preisgab, als das Erdloch im 20. Jahrhundert erstmals ausgekundschaftet wurde.

Weiterlesen: Aven Armand: Märchenwald aus Licht und Stein
Kommentar schreiben (4 Kommentare)

header


Abenteuer Business-Class  I  Vom Luxus über den Wolken


Verfasst und erlebt von: Tobias Letzte Aktualisierung am 11.01.2017

HAVANNA, KUBA - FRANKFURT AM MAIN, DEUTSCHLAND

Kuba 2015 - Im Gegensatz zur Anreise haftet der Rückreise von einer lieb gewonnen Destination selten ein positives Gefühl an. So ergeht es uns auch bei unserer Rückreise aus Kuba vergangenes Jahr. Wir sitzen in der kleinen Abflughalle des Flughafens in Havanna, gehen unserer Lieblingsbeschäftigung nach und beobachten die Menschen um uns herum. Das Publikum ist genau so bunt gemischt wie die gelb, orange und blau bemalten Wände der Ablughalle. Touristen, Anzugträger und Uniformierte stehen in Schlange vor den Regalen des Duty Free - Shops. Wie gerne wären wir länger in diesem Land geblieben. Es widerstrebt uns bis tief in unser Innerstes, in ein paar Stunden in das Flugzeug zurück nach Deutschland zu steigen und damit die Heimreise anzutreten. Über die großen Fenster lässt sich die Start- und Landebahn beobachten. Während im Hintergrund für uns das letzte Mal die kubanische Sonne in golden gleißenden Lichtern untergeht, landet die Condor Maschine aus Frankfurt am Main direkt vor unseren Augen. In weniger als zwei Stunden wird sie mit uns zurück ins kalte Deutschland abheben.

Weiterlesen: Condor Business-Class I Luxus über den Wolken
Kommentar schreiben (8 Kommentare)

header kuba symbole1


Die Symbolik Kubas Ι Köpfe und Symbole der Karibikinsel in Bildern


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 26.11.2016

HAVANNA - MATANZAS - CARDENAS -VINALES , KUBA 

Kuba 2015 Kaum ein anderes Land dieser Welt zeichnet so sehr ein Bild vor das Innere Auge wie Kuba. Vor zwei Tagen endete mit dem Tod Castros eine Ära in dem lange Zeit isolierten Inselstaat, der uns letztes Jahr so überraschend in seinen Bann gezogen hat. Castro war zweifellos streitbar - gleichzeitig ist seine Person der Stamm im Sturm, der Kuba über fünfzig Jahre lang zu dem gemacht hat, was heute ist. Egal, welchen Preis die Menschen zu zahlen hatten. Er als Mensch und als Politiker gilt - zusammen mit wenigen anderen - als Symbol des kommunistischen Kubas und des erfolgreichen Widerstands gegen die jahrzehntelangen, US-amerikanischen Interventionen.

Wir haben uns während unserer Reise auf die Suche nach dieser Symbolik gemacht und sie vielerorts in den Straßen des Landes gefunden. Sie steht für die Geschichte Kubas, für das ambivalente Verhältnis zwischen Verehrung für und Misstrauen gegenüber den Landesvätern und dafür, dass politisches Schwarz-Weiß-Denken dem Leben auf Kuba wohl nicht gerecht wird. Wer weiß, wie lange sie noch auf den Straßen zu finden sein wird...

Weiterlesen: Symbole Kuba
Kommentar schreiben (0 Kommentare)
2017  Weltenfinder   globbers joomla templates