image1

header thalys


High Speed nach NordfrankreichI Unterwegs im Schienenfliger Thalys


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 30.06.2015

STUTTGART -KÖLN - BRÜSSEL - LILLE - ROUBAIX, FRANKREICH

NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen - Die größte Überraschung an diesem Morgen ist für mich, dass ich es trotz der vorangegangen Uniwoche schaffe, mich um vier Uhr morgens aus dem Bett zu schälen, ohne dass Tobias mir die Bettdecke weg ziehen oder mich mit einem Liter Kaffee bestechen muss. Um kurz vor sechs ziehen Stuttgart und ein orangener, vielversprechender Donnerstagmorgen vor unserem Zugfenster vorbei, während wir uns im ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke mit High Speed Richtung Köln bewegen.

Weiterlesen: High Speed nach Nordfrankreich
Kommentar schreiben (2 Kommentare)

header NPDC0


Nord-Pas de Calais 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 16.10.2015

ROUBAIX - CROIX - LILLE - CALAIS - ESCALLES, FRANKREICH

2015 - Hand auf's Herz - Frankreich heißt doch Paris-Romantik, Sonnenbaden an der Côte d'Azure und leichtes Leben an der Riviera. Nordfrankreich verbleibt innerhalb der touristischen Aufmerksamkeit in der Regel ein wenn vielleicht nicht schwarzer, auf jeden Fall aber grauer Punkt. Dass dieser Punkt nicht farblos, sondern voll von Grün, Blau, Nuancen von Kunst, Kultur, Pathos und Geschichte ist, wissen wir dank Atout France  jetzt. Schenkt Euch ein Glas Weißwein ein, lehnt Euch zurück und lasst Euch von uns in die Region Nord-Pas de Calais  mitnehmen - es warten ein paar Überraschungen auf Euch.

Weiterlesen: NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen
Kommentar schreiben (5 Kommentare)

header wissembourg


Ein Tag im Elsass I Frühling schnuppern in Wissembourg


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 23.04.2015

WISSEMBOURG, FRANKREICH

2015 - Seit Tagen verstreut die Sonne Wärme und lockt den Frühling endgültig aus der Reserve. Genau der richtige Moment, für einen Tag auf Pause zu drücken. Von Karlsruhe aus, wo wir uns die letzten zwei Tage aufgehalten haben, ist die Auszeit nur einen Katzensprung entfernt. Per Zug geht es durch einen flimmernden Sonntag vormittag und viel flachem Grün durch die Pfalz über die französische Grenze nach Wissembourg.

Weiterlesen: Ein Tag im Elsass I Frühling in Wissembourg
Kommentar schreiben (3 Kommentare)
2018  Weltenfinder   globbers joomla templates