image1

header avennarmand


Die Grotte Aven Armand   Ι  Märchenwald aus Licht und Stein


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 06.12.2016

MEYRUEIS, FRANKREICH

GreenFrance 2016 - Die Aven Armand bei Meyrueis ist einer jener Orte auf der Welt, deren Existenz den Stoff bietet, aus dem im Laufe der Jahrhunderte Sagen und Märchen werden. Die Dunkelheit, die im Inneren des unterirdischen Steinwaldes nistet, wenn in der Höhle die Lichter ausgeschaltet bleiben, ist ein Seelenfresser. Ein Schlund, der mehr als ein mal Tier und Mensch von der Erdoberfläche leckte, wenn diese dem schmalen Schacht zwischen Erdoberfläche und Höhleninneren zu nahe kamen, und ihre Knochen wieder preisgab, als das Erdloch im 20. Jahrhundert erstmals ausgekundschaftet wurde.

Weiterlesen: Aven Armand: Märchenwald aus Licht und Stein
Kommentar schreiben (4 Kommentare)

header WF Lozere


// GreenFrance - Eine Reise durch die Lozère & Auvergne //  Live-Ticker 


Verfasst und erlebt von:  Tobias & Anna Letzte Aktualisierung am 20.10..2016

MENDE - HYELZAS - MEYRUEIS - CLERMONT-FERRAND, FRANKREICH

Wir sind kaum daheim angekommen und haben die ersten Zeilen zu unserem Wandererlebnis auf dem Howerla abgetippt, da konnten wir die Laufschuhe und den Notizblock direkt wieder in den Koffer werfen. Die letzten fünf Tage verbrachten wir auf einer Pressereise mit Atout France, der Region Lozère und Auvergne im spätherbstlichen Frankreich. Unter dem Motto #GreenFrance haben wir eine Märchenwelt aus Stein und Licht erkundet, sind in lichtlose Dunkelheit abgetaucht, haben Wölfen tief in die Augen geblickt und auf einem Vulkan dem Nebel getrotzt:

Weiterlesen: //LIVE// Eine Reise durch die Lozère & Auvergne
Kommentar schreiben (8 Kommentare)

header NPDC CAP


An der Côte d’Opale  I  Ärmelkanal-Logenblick am Cap Blanc Nez


Verfasst und erlebt von:  Tobias Letzte Aktualisierung am 18.05.2016

ESCALLES,  FRANKREICH

NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen  - Die Region Nord-Pas de Calais hat nicht nur Kultur und Museen im Repertoire, sondern auch eine einzigartige raue Natur. Eigentich in Calais unterwegs, hatten wir die Möglichkeit einen kurzen Stopp an der Küste einzulegen. Wir haben die Möglichkeit genutzt und uns am Cap Blanc-Nez die Lungen mit frischer, salziger Luft durchspülen lassen. Der renaturierte Kreidefelsen bietet mit seinen hundertzweiunddreißig Metern Höhe einen tollen Blick auf die etwa sechsunddreißig Kilometer entfernte, gegenüberliegenden Kreidefelsen von Dover an der Küste Großbritanniens.

Weiterlesen: Ärmelkanal-Logenblick am Cap Blanc Nez
Kommentar schreiben (3 Kommentare)

header lille1


Dinner in LilleI Ein nächtlicher Spaziergang durch die Hauptstadt Flanderns


Sehenswürdigkeit Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 18.10.2015

LILLE,  FRANKREICH

NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen  - Für die Haupstadt der Region Nord-Pas de Calais ist eigentlich nur ein kleiner Absatz in unserem Programmheft unter dem Punkt "Abendessen" vorgesehen. Spätestens auf dem Weg zum Restaurant, als wir den ersten Blick auf den imposanten Belfried erhaschen, setzt sich Lille aber von selbst auf unsere Liste mit Orten, die einen Reisebericht auf dem Blog verdienen - sei es auch nur ein Bildbericht, was der kurzen Dauer unseres Aufenthalts geschuldet ist. Das abendliche Lille kommt glänzend daher wie Christbaumschmuck, viel Klassizismus in der Innenstadt, die in den nächtlichen Stunden durch Unmengen von Lichtern stimmungsvoll in Szene gesetzt werden. In diesen Stunden malt sich dieser Teil Lilles selbst aus Farben und Licht in die Straßen, das Auge muss daran hängen bleiben ...

Weiterlesen: Nächtlicher Spaziergang durch Flanderns Hauptstadt
Kommentar schreiben (6 Kommentare)

header villa cx


Die Villa Cavrois in CroixI Moderne in Form einer Villa


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 29.07.2015

CROIX,  FRANKREICH

NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen  - Es gibt Orte, da verdichten sich Epochen in Architektur zu erfahrbarer Geschichte. Die Villa Cavrois im nordfranzösischen Croix (direkt neben Roubaix) ist einer davon. Ein Jahrzehnt Stilgeschichte sind in der Atmosphäre des Hauses konserviert, seit Juli 2015 für die Öffentlichkeit fühlbar, erlebbar.

Weiterlesen: Die Villa Cavrois in Croix
Kommentar schreiben (6 Kommentare)

header roubaix pis


Das Musée de la Piscine in RoubaixI Kunst aus Licht, Kultur und Zeitgeschichte


Verfasst und erlebt von: Anna & Tobias Letzte Aktualisierung am 30.06.2015

ROUBAIX,  FRANKREICH

NPDC 2015 I Industrielles Erbe mit Überraschungen  - Zugegeben - mit gutem Essen fängt man uns. Mit Esskultur, die regionale Gerichte und entspanntes Espresso-Trinken zur Grundlage hat, sowieso. Stilechter als im Harold's Food and Coffee in der Innenstadt von Roubaix hätte unsere Reise durch Nordfrankreich nicht beginnen können. Durch die hellen Fenster lässt sich der sonnenüberflutete Platz vor dem Gebäude gut beobachten, wir verteilen uns auf den Palettenmöbeln und holen zu Tarte, grünem Salat und Graupenrisotto ein paar erste Informationen über die kommenden vier Tage ein.

Weiterlesen: Das Musée de la Piscine in Roubaix
Kommentar schreiben (7 Kommentare)
2017  Weltenfinder   globbers joomla templates